Vorteile von Additiver Fertigung (AM)

Die Vorteile von Additive Fertigung hängen vom jeweiligen Produkt ab. Allgemein gesagt fallen diese in 5 unterschiedliche Kategorien:

Verbesserte Leistung

Die Leistung der Topologie-Optimierung kann genau verfolgt werden. Leistungsstarke Materialien können als Ergebnis der hohen Materialnutzungsraten gerechtfertigt werden.

Reduziertes Gewicht

Vorrichtungen können geformt werden, um in einen nicht einheitlichen Raum zu passen.

Besseres Gehäuse

Devices can be shaped to occupy a non-uniform space envelope

Komponentenintegration

Mehrere zuvor zusammengebaute Komponenten können integriert werden, wodurch Einbaukosten und das zusätzliche Gewicht von Befestigern reduziert werden können.

Kürzere Vorlaufzeit

Lange Vorlaufzeiten in Zusammenhang mit Werkzeugentwicklung und -beschaffung werden beseitigt

HiETA ist gut aufgestellt, um Sie dabei zu beraten, wie oder ob Additive Fertigung einen
Vorteil bei einem Produkt bringen kann und auf welche Weise sie eingeführt werden sollte.

Diese Vorteile werden oft phasenweise sichtbar:

Teilersatz

Originalteile können durch vergleichbare Teile, aber mit einigen verbesserten Attributen ersetzt werden, wie beispielsweise verbesserte Leistung, reduziertes Gewicht, geringere Kosten oder kürzere Vorlaufzeit.

Umgestaltung

Die Form von einzelnen Teilen wird oft durch die mit den Werkzeugen in Verbindung stehenden Einschränkungen bestimmt. Wenn sie diesen Einschränkungen nicht mehr unterstehen, ist eine Umgestaltung möglich, was zu Einsparungen beim Platzbedarf und beim Gewicht führt.

Teilintegration

Zuvor einzelne Komponententeile können einfach integriert werden, was Effizienzverbesserungen, Einsparungen beim Platzbedarf, geringere Anzahl von Bauteilen und geringere Kosten zur Folge hat

System-Neudesign

Vollständig neue Bauweisen können im vollen Umfang von der Nutzung der Additiven Fertigung erheblich profitieren. Häufig können wesentliche Leistungs- oder Effizienzsteigerungen realisiert werden und in einem erfolgreichen Kreislauf kann die kleinere Größe dieser Systeme auch zu drastischen Kosteneinsparungen verglichen mit dem vorhergehenden Design führen.

Bei HiETA unterstützen wir den Fortschritt unserer Kunden und Partner durch diese Phasen möglichst schnell und kosteneffizient. Außerdem können wir dank der engen Arbeitsbeziehung mit Erstausrüstern von Additiven Fertigungsmaschinen Produktlösungen entwickeln, die für die Nutzung zukünftiger Maschinengenerationen optimiert sind.